Funktionsstörungen des Kausystems.

Kieferknacken und Zähneknirschen werden in der Zahnmedizin als funktionelle Störungen bezeichnet. Meist sind Kiefer- und Zahnfehlstellungen sowie falsche Zahnfüllungen Auslöser für den Zahnabrieb.

In der Praxis für Zahngesundheit führen wir mit Ihnen eine umfangreiche Funktionsanalyse durch und finden heraus, ob das Zusammenspiel von Unter- und Oberkiefer ungehindert funktioniert.

Wenn funktionelle Störungen auszuschließen sind, kann das Zähneknirschen auf emotionale Ursachen zurückzuführen sein. In diesem Fall verweisen wir auf Spezialisten, die mit entsprechenden Therapien und Entspannungsmethoden helfen.

Funktionale Therapieformen
  • Schutzschiene bei Zähneknirschen
  • Ersatz unpassende Füllungen
  • Funktionelle Anpassung von Zahnformen
  • Korrektur von Zahnfehlstellungen