Zahnarzt-Praxis für herausnehmbaren Zahnersatz in Freudenberg-Siegen.

In der Praxis für Zahngesundheit in Freudenberg-Siegen stellen wir die Funktionalität des Kauorgans wieder her und geben Ihnen Ihr schönstes Lächeln zurück.

Unter herausnehmbaren Zahnersatz versteht man Zahnprothesen. Der Einsatz von Zahnprothesen ist angezeigt, wenn die Versorgung mit festsitzendem Zahnersatz (Krone, Brücke) nicht mehr möglich ist. Man unterscheidet hier zwischen Teilprothesen und Vollprothesen.

Teilprothese

Beim Fehlen mehrerer Zähne in einer Zahnreihe wird eine Teilprothese angefertigt. Diese wird für Sie passgenau im zahntechnischen Labor hergestellt und an den vorhandenen Zähnen verankert. Zum Reinigen werden Teilprothesen aus dem Mund genommen. Im Alltag kann die Teilprothese Ihr Geheimnis bleiben. Unsere Lösungen sehen täuschend echt aus, bieten sicheren Halt und lassen Sie kraftvoll zubeißen.

Gerne beraten wir Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten der Prothetik.

Vollprothese

Eine Vollprothese wird im Sprachgebrauch als Gebiss bezeichnet. Der Begriff Gebiss ist mit vielen negativen Vorstellungen behaftet, die mit den heutigen Möglichkeiten des Zahnersatzes nichts mehr gemeinsam haben.

Die Vollprothese bietet nach dem Verlust aller Zähne – im Ober- und/oder Unterkiefer ­– eine Alternative zum natürlichen Gebiss. Es handelt sich dabei um einen vollständigen Ersatz von Zähnen und Zahnfleisch.

Zudem kann eine Vollprothese angefertigt werden, die durch Implantate oder sogenannte künstliche Zahnwurzeln fest im Kiefer gehalten wird.