Wie wirkt es sich auf meine Implantate aus, wenn ich rauche?

Dr. Nolting MSc: „Aktuelle wissenschaftliche Studien belegen, was wir Zahnmediziner schon lange in unserem Praxisalltag beobachtet haben: Raucher verlieren Implantate deutlich öfter als Nichtraucher. Außerdem heilen bei Rauchern Wunden langsamer. Ursache dafür ist, dass das Rauchen die Blutgefäße und das Gewebe schädigt.

Hierdurch ist die Heilungsphase deutlich länger als bei Nichtrauchern. Auch bei bereits eingeheilten Implantaten haben Raucher Nachteile, denn Sie zeigen im Laufe der Jahre einen deutlich verstärkten Knochenabbau auf."

Autor: Dr. Tim Nolting MSc
Quelle: jameda.de

Sie haben weitere Fragen zum Thema Implantate? Dr. Nolting berät Sie am liebsten persönlich. Jetzt online Termin vereinbaren >