Welche Möglichkeiten gibt es, Zähne auch im Alter lange zu erhalten?

Dr. Nolting MSc: „Das Hauptziel der zahnärztlichen Tätigkeit sollte sich zunächst immer auf den Zahnerhalt konzentrieren. Jeder Zahnarzt darf Implantate setzen, aber nicht jeder kann es.

Sie sollten daher einen erfahrenen Implantologen aufsuchen, der sich an modernen Behandlungsmethoden orientiert, wie zum Beispiel das 3-D-Röntgen.  Durch das 3-D-Röntgen bekommt der Behandler ein genaues Bild Ihrer Kiefersituation und kann die Behandlung vorab bis ins letzte Detail planen. Des Weiteren sollte er sich im Bereich des Knochenaufbaus mindestens genauso gut auskennen, damit ein gutes Implantat auch ein solides Fundament bekommen kann. Ein weiterer wichtiger Faktor, woran Sie einen guten Implantologen erkennen, ist die vertrauensvolle und individuelle Beratung.

Patienten sollten über alle möglichen Risiken informiert sein und die Entscheidung für oder gegen eine Implantation selbst treffen können."

Autor: Dr. Tim Nolting MSc
Quelle: jameda.de

Sie haben weitere Fragen zum Thema Implantate? Dr. Nolting berät Sie am liebsten persönlich. Jetzt online Termin vereinbaren >