Tag der Zahngesundheit 2016

Zahnmythen bei Erwachsenen
Die meisten denken, dass Zahnarztangst etwas ganz Natürliches ist und nehmen diese als selbstverständlich hin. Tatsächlich wird Zahnarztangst häufig durch schlechte Erfahrungen in der Kindheit ausgelöst und begleitet den Betroffenen meistens sein Leben lang. Besonders bei Erwachsenen stammt Zahnarztangst aus einer Zeit, als Schmerzprävention in der Zahnmedizin einen geringen Stellenwert einnahm. Vielen Menschen kann die Angst vor dem Zahnarzt, bereits durch ein Gespräch auf Augenhöhe genommen werden. Ein Beratungsgespräch abseits des Behandlungsstuhls lässt Sicherheit und Vertrauen entstehen.
Mehr erfahren >

Zurück