Knabbersticks mit Joghurt-Dip.

Vollwertige Lebensmitteln, wie Rohkost, sind faserreich und enthalten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, die sich positiv auf die Zahngesundheit auswirken. Rohkost muss fest gekaut werden und stärkt dadurch den Kiefer. Das Kauen regt außerdem den Speichelfluss an. Speichel wiederum neutralisiert Säuren im Mund.

Zutaten für 4 Personen:

300 g Joghurt
1 Knoblauchzehe
1 Bund Schnittlauch
1 Beet Kresse
etwas Zitronensaft
Pfeffer und Salz
Olivenöl
 
Rohes Gemüse nach Belieben servieren, z. B. Möhren, Sellerie, Paprikaschoten, Kohlrabi …

Zubereitung:

Für den Dip die Kräuter fein hacken und eine Knoblauchzehe pressen, beides unter den Joghurt rühren. Anschließend mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken. Der Dip kann einen Tag vorher zubereitet werden, damit er durchzieht. Das Gemüse waschen, putzen, gegebenenfalls schälen und in Streifen schneiden.

Rohes Gemüse stärkt das Zahnfleisch:

Karotten
Sie stimulieren das Zahnfleisch, regen den Speichelfluss an und sorgen so für einen optimalen PH-Wert im Mund.

Knoblauch
Die kleine Knolle tötet Bakterien ab und wird daher auch als natürliches Antibiotikum bezeichnet.

Sellerie
Die feinen Selleriefasern reinigen die Zahnoberfläche und gelangen ebenso in Zwischenzahnräume.